Gepimpte Felge

Das Musiktheaterstück Gepimpte Felge (2008) ist der Vorläufer von ¡Off With Their Heads!. Auch in diesem Stück geht es darum, das szenische Potential aus Bühnenscheinwerfern herauszukitzeln. Gepimpte Felge legt dabei aber den Fokus auf die von Ihnen erzeugten Klänge. Diese werden dem Publikum über eine Mikrofonierung der Scheinwerfer wahrnehmbar gemacht. Die Klänge durchlaufen einen Prozess der Modifikation aus dem, im Zusammenspiel mit dem Licht, eine Dramaturgie gebaut wird.